Verabschiedung der 4. Klassen 2017

Am 20.6.2017 sagten unsere 4. Klassen "Adé". Jede Klasse hatte etwas vorbereitet und zeigte uns, dass die Schülerinnen und Schüler in den letzten vier Jahren einiges gelernt haben.

Was wird in 20 Jahren sein? Berufe und Lebensentwürfe wurden vorgestellt.
Die 4c präsentierte einige lustige Schulsketche.
Der Schulmeister wurde ganz klein und schämte sich für seine Vergesslichkeit.

Ein lustiges, aber auch nachdenkliches Stand-up-Theater
präsentierte die 4a.
Da wurden Gedichte vorgetragen...
und Dinosaurier sprachen von ihrem Lieblingsessen.
Tschüss!
Auch die 4c teilte den anwesenden Schülern, Lehrern, Eltern und Gästen ihre Erwartungen an ihr Leben in 20 Jahren mit. "Viel Geld, sehr großes Haus, 2 Kinder, Hund und einen Mann..."
Mit einem Tanz erfreute uns die Klasse 4b.
Perfekt choreografiert!
Frau Struzina-Tiggemann, Herr Betke und Frau Brauner erfreuten sich an guten Wünschen und floralen Geschenken als Dank für ihre Arbeit.
Da einige "LehrerIn" als Traumberuf angaben, werden wir euch in ein paar Jahren wiedersehen.

Verabschiedung der 4. Klassen 2016

Am 21. Juni 2016 hieß es für unsere "Großen" Abschied nehmen, die Zeit an der Elbtal-Grundschule geht dem Ende entgegen und sie freuen sich auf die weiterführenden Schulen.

An so einem Tag sagt man natürlich nicht leise "Tschüss". Die Zuschauer in der vollbesetzten Halle - Eltern und Verwandte, Freunde, Bekannte - konnten sich auf ein buntes musikalisches Programm freuen.

Mit lautem Geschrei enterten die 4. Klassen die Bühne.
Im ersten Lied ging es um einen unverschämten Brief der Lehrer. "Sie sagen du und ich wir sind zu schlau - für dieses ehrenwerte Haus!"
"Dunkel war's, der Mond schien helle" - rappen können sie auch.
Zwischen den musikalischen Höhepunkten...
...sorgten lustige Sketche für Abwechslung.
Unsere vierten Klassen können nicht nur singen, sie haben auch viel Rhythmusgefühl, wie sie an den Percussionsinstrumenten zeigten.
Mia und Marie...
...zeigten ihr Können...
...mit den Seilen.
Virtuos wurde auf Gambe und Keyboard gespielt. Vielen Dank an Helene und Marie.
"Wir sind füreinander da" - Gänsehaut pur!
Der Kampf der Geschlechter...
...Mädchen gegen Jungs...
...das gibt Ärger-wer ist stärker?
"Grundschule adé, Grundschule adé ...."
"Nicht nur Schüler auch Lehrer gehen, Frau Kiehn, wir sagen auf Wiederseh'n".