Monatsfest

Monatsfest

Seit mehr als 15 Jahren hat es sich die ETGS zur Aufgabe gemacht, alle Schüler und Eltern an Unterrichtsinhalten teilhaben zu lassen. Ein auswendig gelerntes Gedicht, ein neues Lied, ein Tanz oder Rhythmusverse, ein kleines Theaterstück, Turnübungen, Kunstarbeiten oder Plakate werden von den Klassen aufgeführt oder gezeigt. Hierfür treffen sich Schüler, Lehrer und Eltern um 10 Uhr in der Turnhalle. Gerne begrüßen wir auch Vorschulkinder, die aus den Kindergärten zu Besuch kommen.

Etwa alle drei Monate findet das Monatsfest statt, die Termine sind dem Terminplan zu entnehmen. Abwechselnd führen die Eingangsstufenklassen oder die 3. und 4. Klassen Unterrichtsinhalte vor. Wir benutzen eine große Musikanlage, damit der Auftritt auch per Mikrofon die nötige Lautstärke erhält. Für die musikalische Unterstützung sorgt der Schulchor, außerdem singen wir gemeinsam unser Schullied und die Geburtstagskinder werden besungen. Manchmal werden Personen mit ihren Aufgaben vorgestellt oder Siegerehrungen abgehalten. Das Monatsfest macht den aufgeregten Vorführenden genauso viel Spaß wie den Zuschauern. Manche Kinder wachsen über sich hinaus und trauen sich trotz Lampenfieber einen Auftritt zu, andere lernen still zu sitzen. Das Monatsfest endet spätestens um 11.20 Uhr. Zuschauen lohnt sich!